Menü

Camping Vorschriften / Regeln in Norwegen

Auf einem Campingplatz wohnen oft viele verschiedene Menschen, mit unterschiedlichen Gewohnheiten. Damit es für alle Bewohner ein angenehmer Aufenthalt bleibt, gibt es Regeln, die eingehalten werden müssen.
Generell sollte man sich mit den Eigenarten des Landes und seiner Bewohner vertraut machen und sich entsprechend benehmen.
Verhält man sich nicht angemessen, kann man vom Campingplatz verwiesen werden. Wenn nötig auch mit Hilfe der Polizei.

Ankunft
Melde dich bei der Ankunft als erstes bei der Rezeption des Campingplatzes an. Dort musst du deine Adresse angeben und deinen Ausweis vorzeigen, falls dies gefordert wird.
Sollte die Rezeption nicht besetzt sein, hängen häufig Informationen aus, dass man sich einen Platz oder eine Hütte auswählen und sich später anmelden kann.
In solchen Fällen stecken die Schlüssel der Hütten im Schloss.

Abreise
Der zugewiesene Platz muss sauber und aufgeräumt spätestens um 12 Uhr verlassen werden. Hütte oder Platz sollten so zurücklassen werden, wie sie bei der Ankunft vorgefunden wurden. Es kann sonst passieren, dass man ein Rechnung für der Reinigung zugesandt bekommt.

Aufenthalt
Bereits beim Aufenthalt gilt es, Ordnung und Sauberkeit auf dem zugewiesenen Raum zu halten. Besonders gilt dies für öffentliche Örtlichkeiten wie Bad, Toilette, Küche und andere Gemeinschaftsräume.

Die Sicherheits-Vorschriften in Bezug auf Feuer, Gas und Strom müssen studiert und eingehalten werden.

Es darf lediglich normale Camping-Ausrüstung benutzt werden. Zusätzliche Einrichtungen wie Zäune, Plattformen u.ä. sowie das Ausheben von Gräben sind mit der Campingplatz-Betreuung abzusprechen.

Jegliche Lärmbelästigung in der Nachruhe Zeit zwischen 23:00 und 7:00 Uhr ist zu unterlassen. Auch in der übrigen Zeit solltest man darauf achten die Lautstärke möglichst gering zu halten, so dass niemand sich gestört fühlt.

Autofahrten auf dem Camping-Gelände dürfen nur in Schrittgeschwindigkeit erfolgen. Ausserdem sollten sie auf ein Minimum beschränkt werden.

Alle Arten von Ballsportarten sind lediglich auf den dafür ausgewiesenen Camping

Tierhalter müssen Rücksicht auf die restlichen Campingplatz Bewohner nehmen. Hunde müssen immer angeleint sein und dürfen nur an ausgewiesenen Stellen oder ausserhalb des Camping-Geländes spazieren geführt werden. Hundekot muss mit einem entsprechendem Beutel entfernt werden.

Unterhaltungsgeräte wie Radio, Fernseher oder Musikinstrumente sollten rücksichtsvoll benutzt werden.

Tätigkeiten wie Wäsche waschen, Spülen, Toilettengang und Autowäsche dürfen nur auf den dafür ausgewiesenen Orten durchgeführt werden. Besonders verboten sind sie in der Nähe von Trinkwasserquellen.

Abfall darf lediglich an den dafür ausgewiesenen Stellen entsorgt werden.

Das Benutzen von Feuerwerk und Schusswaffen ist auf dem gesamten Camping-Gelände verboten.

Jegliche Art von Verkäufen oder Dienstleistungen sind mit der Campingplatz-Betreuung abzusprechen.

Der Campingplatz-Besitzer haftet nicht für Gegenstände der Besucher.

Feedback / Kontakt|Impressum|Webseiten Datenschutzerklärung|App Datenschutzerklärung
Meine Webseite verwendet Cookies, um ein bestmögliches Erlebnis mit einer einfachen Bedienung zu bieten. Weitere Informationen dazu erhälst Du meiner Datenschutzerklärung. - Einstellungen ändern
Lade